Datenschutzerklärung

3 24-01-2019 | 16:02:31

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung der durch Sponsoren, Spender, Schenker, Freiwillige, Aktionsstarter, Teilnehmer und Geschäftskunden erteilten persönlichen Informationen (im Folgenden: personenbezogene Daten) sowie Daten, die durch Besuch und Nutzung der Website gesammelt wurden Universiteit Maastricht.

Universiteit Maastricht ist Eigentümer dieser Website und der über diese Website erhaltenen Daten. Universiteit Maastricht bestimmt den Zweck, zu dem die Daten verarbeitet werden. Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGV) ist der ‚Verarbeitungsverantwortliche‘. Diese Website ist erstellt von Kentaa, einem Produkt von Kentaa B.V. Kentaa ist aufgrund de DSGV der ‚Verarbeiter‘. Kentaa ist verpflichtet, angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen. Universiteit Maastricht hat mit Kentaa einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen, in dem dies ausdrücklich aufgenommen ist.

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten

Über die Website Universiteit Maastricht verarbeitet Universiteit Maastricht (personenbezogene) Daten zu folgenden Zwecken:

  • Aufbau und Durchführung von Sponsoring, Schenkung, Spenden oder Crowdfunding
    Universiteit Maastricht erfasst Informationen wie Name, E-Mailadresse und Bankverbindung, Daten in Zusammenhang mit Transaktionen, Spenden, Teilnahmeinformationen oder relevante Daten, falls Sie mit Universiteit Maastricht Kontakt aufnehmen oder finanziell beitragen zu den Zielen von Universiteit Maastricht als Sponsor, Spender, Sammler, Aktionsstarter oder Teilnehmer an Aktionen oder Veranstaltungen.
  • Information über Aktivitäten
    Universiteit Maastricht informiert Sponsoren, Spender, Schenker, Aktionsstarter, Teilnehmer, Freiwillige, ‚Freunde‘ und andere Interessierte per E-Mail über ihre Aktivitäten, falls Sie Ihre diesbezügliche Zustimmung erteilt haben. Universiteit Maastricht wird stets zuvor um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fragen. Universiteit Maastricht kann Sie in E-Mailings auch um Ihre (finanzielle) Unterstützung bitten.
  • Die Optimierung der Website und E-Mail
    Um den Inhalt der E-Mails von Universiteit Maastricht zu optimieren, können Öffnungs- und Klickverhältnis von E-Mails auf individueller Ebene eingesehen und aufgezeichnet werden. Universiteit Maastricht tut dies, um die Nachrichten für die Empfänger so interessant wie möglich zu halten. Auf der Website Universiteit Maastricht werden auch Cookies gesetzt, um die Website zu optimieren und abgestimmten Inhalt anbieten zu können. Siehe für mehr Information das Cookie Statement.
  • Verbesserung der Dienstleistung
    Universiteit Maastricht nutzt die E-Mailadresse von Spendern, Sponsoren, Aktionsstartern, Teilnehmern von Veranstaltungen und Geschäftskontakten in bestimmten Fällen zur Kontrolle, um die Dienstleistung zu verbessern.

    Universiteit Maastricht erfasst Daten für das Anbieten und Durchführen (lassen) von Veranstaltungen, Reisen oder die Gewährung von Subventionen an Patienten. Um diese Ziele erreichen zu können, können Gesundheitsdaten angefordert werden. Die Verarbeitung dieser besonderen personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke bedarf Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. Die Zustimmung wird von Universiteit Maastricht registriert.
  • Social Media Werbemöglichkeiten
    Um gezielte Beiträge oder Anzeigen anzuzeigen, kann Universiteit Maastricht die Möglichkeiten nutzen, die soziale Medien bieten, um über Plattformen sozialer Medien zu werben, zum Beispiel in Facebookgruppen. Universiteit Maastricht nutzt die benutzerdefinierten Zielgruppen der Facebook-E-Mail-Liste, um bestimmte Zielgruppen anzusprechen oder gerade nicht anzusprechen. Universiteit Maastricht erstellt eine benutzerdefinierte Zielgruppe, indem E-Mail-Adressen der Mitglieder/Spender in ein Werbetool hochgeladen werden. Diese Gruppe kann dann mit einer bestimmten Facebook-Kampagne verknüpft oder von dieser ausgeschlossen werden. Universiteit Maastricht verwendet den Facebook-Pixel, um die Effektivität von Werbung zu messen. Über die Datenschutzeinstellungen des Social-Media-Kanals, wie z.B. Facebook, können Sie sich von Werbung abmelden oder Ihre Vorlieben ändern.

Verarbeitungsweise Ihrer personenbezogenen Daten

Universiteit Maastricht erhebt (und verarbeitet) personenbezogene Daten über verschiedene Formulare auf dieser Website. Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Veranstaltung anmelden oder eine Aktion starten, sponsern, Spender werden oder etwas schenken, kann Universiteit Maastricht Sie nach Ihren personenbezogenen Daten fragen. Universiteit Maastricht tut dies auch, wenn Sie sich für den Erhalt eines (E-Mail-)Newsletters anmelden, Informationen anfordern, sich über Aktivitäten informieren, eine Frage stellen oder auf der Website reagieren. Manchmal werden personenbezogene Daten von Universiteit Maastricht validiert oder mit Informationen aus externen Quellen kombiniert. So hält Universiteit Maastricht seine Datenbank auf aktuellem Stand.

Wenn sich herausstellt, dass eine Person, die aus welchem Grund auch immer, personenbezogene Daten auf der Website Universiteit Maastricht hinterlässt, jünger ist als 16 Jahre, wird Universiteit Maastricht innerhalb der zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten überprüfen, ob diese Daten mit Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten abgegeben wurden. Falls eine Zustimmung nicht vorliegt, wird Universiteit Maastricht die personenbezogenen Daten nicht verarbeiten.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat Universiteit Maastricht geeignete physische, technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Über ihren Verarbeiter Kentaa nutzt Universiteit Maastricht einen gesicherten Server, der nur autorisierten Personen zugänglich ist. Eventuelle Daten, die Sie in Online-Formularen eintragen, werden verschlüsselt versandt. Daten von Teilnehmern, Aktionsstartern, Sponsoren, Spendern, Geschäftskontakten, Freiwilligen, Freunden und anderen Interessenten werden in gesicherten Systemen gespeichert.

Aufbewahrungsfrist Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist.

Bezahlung

Für die Durchführung und Abwicklung von Sponsoring, Unterstützungszahlungen, Schenkungen, Spenden und Crowdfunding setzt Universiteit Maastricht, über Kentaa, die Dienste von Buckaroo B.V. , dem Verarbeiter, ein. Buckaroo B.V. wickelt die Zahlung zwischen der Spendenplattform und Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenanbieter ab. Buckaroo B.V. erhält dadurch Einsicht in Ihre Zahlungsdaten. Universiteit Maastricht beziehungsweise Kentaa hat mit Buckaroo B.V. einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen, in dem die Verpflichtung von Buckaroo B.V. aufgenommen ist, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen.

Ihre Daten bei Aktionsstartern, Teilnehmern und Projektleitern

Wenn Sie eine Spende vornehmen, ein Sponsorengeschenk machen oder an einer Crowdfunding-Aktion teilnehmen (z.B. eine einmalige Spende oder einen Beitrag zu einer Crowdfunding-Aktion leisten), hat der von Ihnen gesponserte Aktionsstarter/Teilnehmer oder der Projektleiter der Crowdfunding-Aktion, für die Sie die Spende getätigt haben, Einsicht in Ihre Kontaktdaten und Ihre Spende. Ihre Daten werden dann ausschließlich dazu verwendet, den Aktionsstarter, Teilnehmer oder Projektleiter zu informieren, ein Dankeschön zu senden oder über eine Kampagne oder Aktion informiert zu werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Verarbeitung Ihrer Daten können Sie bei Universiteit Maastricht widersprechen. Für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten die Bestimmungen in vollem Umfang.

Ihre Rechte

Universiteit Maastricht und die von ihr beauftragten Verarbeiter respektieren Ihre Rechte aus der DSGV. Sie können jederzeit und kostenlos Einblick in Ihre von Universiteit Maastricht verarbeiteten Daten erhalten und diese auf Wunsch ändern oder löschen lassen. Wenn Sie über einen Account für diese Website verfügen, können Sie nach dem Einloggen auf dem Dashboard alle Ihre persönlichen Daten einsehen, die für die Nutzung dieser Website gespeichert sind. Sie können das Dashboard nutzen, um uns anzuweisen, diese Daten zu löschen. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie sich an uns wenden, um diese Übersicht zu erhalten, die Daten zu ändern oder zu löschen.

Auf Wunsch können Sie Ihre Daten auch in maschinenlesbarer Form erhalten (über einen Link, mit dem Sie diese Daten herunterladen können), z.B. weil Sie sie an eine andere Stelle weitergeben wollen. Sie können auch dem Erhalt spezifischer Informationen über die Dienste widersprechen, die Universiteit Maastricht Ihnen per E-Mail, Telefon, Post und/oder SMS sendet. Sie können Universiteit Maastricht über Ihre Anfrage, Ihre Daten mitzunehmen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, über folgende E-Mail-Adresse informieren: [E-MAILADRES CONTACTPERSOON WEBSITE]. Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie diese auch an die oben genannte E-Mail-Adresse richten.

Falls Sie Universiteit Maastricht bitten, Ihre Daten aus der Datenbank zu löschen, wird Universiteit Maastricht entsprechend darauf reagieren. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Bitte um Löschung Ihrer Daten nicht vollständig entsprochen werden kann. Zum Beispiel, weil Finanzbehörden verlangen, dass Verträge für die Dauer von 7 Jahren aufbewahrt werden. Auch wenn Sie darum bitten, von Universiteit Maastricht nicht mehr für Marketingzwecke kontaktiert zu werden, muss Universiteit Maastricht Ihren Namen speichern, um Sie von zukünftigen Kampagnen ausschließen zu können. Wenn Ihrer Bitte um Löschung Ihrer Daten nicht oder nicht vollständig entsprochen werden kann, wird Universiteit Maastricht Ihnen den Grund dafür mitteilen.

E-Mail

Falls Sie sich über E-Mail für einen digitalen Newsletter über Updates angemeldet haben, enthält jede E-Mail einen Link, über den Sie sich abmelden können.

Datenschutzbehörde

Universiteit Maastricht ist Ihnen bei Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Universiteit Maastricht. gerne behilflich. Aufgrund der Datenschutzgesetzgebung sind Sie berechtigt, sich bei der Datenschutzbehörde über die Verarbeitung der durch Universiteit Maastricht. zu beschweren. Sie können hierzu Kontakt aufnehmen mit der Datenschutzbehörde (siehe für weitere Informationen: www.autoriteitpersoonsgegevens.nl).

Fragen?

Bei Fragen über unsere Datenschutzerklärung können Sie uns kontaktieren über: [E-MAILADRES CONTACTPERSOON WEBSITE].

Universiteit Maastricht behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Wir raten Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über eventuelle Änderungen informiert zu bleiben.

Diese Datenschutzerklärung ist in niederländischer Sprache erstellt und ins Englische und Französische übersetzt. Bei Unterschieden zwischen der französischen oder englischen Version einerseits und der niederländischen Version andererseits, geht die niederländische Version dieser Datenschutzerklärung vor. Sämtliche in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe sind als Begriffe des niederländischen Rechts und in Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung auszulegen.